Wohnimmobilie > Einfamilienhaus
Zu Verkaufen

Einzigartiges Einfamilienhaus mit großem unverbaubarem Grundstück in Hanglage Esslingens

73728 Esslingen
1.895.000 €

BUBIMMOHELLESS
1959
240 m²
2.392 m²
6
  • Ein repräsentatives Anwesen mit 240 m2 Wohnfläche in einer exklusiven Nachbarschaft mit viel privater Grünfläche war schon immer etwas, wovon Sie träumten? Dann sollten Sie sich dieses spektakuläre 6-Zimmer-Einfamilienhaus näher ansehen, das sich auf einem herrlichen Grundstück von knapp 2400 m2 Größe im Norden Esslingens befindet.

    Die realen 282,90 m2 Wohnfläche verteilen sich auf drei Ebenen, wobei auf die Innenräume 224,20 m2 entfallen und auf die Terrassen und Balkone 58,70 m2.

    – Erdgeschoss:

    Dieses tadellos gepflegte Anwesen empfängt in einem hellen Dielenbereich, in dessen Zentrum eine elegante Treppenkonstruktion den Weg in das Gartengeschoss und das Obergeschoss weist. Linker Hand ist ein Gäste-WC in den Dielenbereich integriert, wenige Meter weiter breitet sich die Küche mit Durchreiche zum Essbereich und angrenzendem Abstellraum aus.

    Über den rechten Flügel des Dielenbereichs erfolgt der Zugang zum Wohnbereich, das nahtlos in den Essbereich und den Wintergarten übergeht. Eine breite Türfront aus Isolierglas weist den Weg zur überdachten Terrasse.

    Essbereich und Wintergarten bilden auch aufgrund des an Marmor erinnernden Fliesenbodens, den beide gemeinsam haben, eine Einheit. Mit dem Essbereich im Rücken, beeindruckt der Wintergarten mit automatischer Jalousie, Panoramablick, sowie durch viel Glas zu den verbleibenden drei Seiten und an der Decke.

    – Untergeschoss:

    Das Gartengeschoss kann sowohl über die Treppe als auch über den Garten erreicht werden. Steigt man über die mit Teppich bezogene Treppe hinab, führt der Weg geradewegs in die finnische Holzsauna. Gegenüber der Sauna befinden sich eine Dusche und ein WC.

    Im zum Garten zugewandten Bereich finden sich links und rechts des Flurs zwei große Zimmer. Während in einem Raum weiße Wände und ein anthrazitfarbener Teppichboden die Atmosphäre bestimmen, charakterisieren den anderen Raum holzvertäfelte Wände und Decken sowie ein angrenzender Weinkeller.

    Der Flurbereich mündet auf einer großzügig gestalteten überdachten Terrasse, zu deren Füßen eine Vielzahl von Pflanzen, Sträucher und Bäume angeordnet sind. Nur wenige Stufen und ein Steinweg trennen die Terrasse von einer nicht überdachten Chillout-Zone mit Teich.

    Unterhalb des oberen Gartenbereichs befindet sich ein über 1000m² großes Wiesengelände welches ebenfalls als Bauland ausgewiesen ist.

    – Obergeschoss:

    Hier stechen im Flurbereich insbesondere der mauvefarbene Teppichboden und die optisch ansprechenden Einbauschränke hervor.

    Von der Treppe im Flurbereich geht es in das Arbeitszimmer, das über zwei holzvertäfelte Dachschrägen verfügt. Zwischen Arbeitszimmer und Treppenaufgang sind ein WC und ein Badezimmer mit verglaster Dusche angeordnet.

    Am gegenüberliegenden Ende des Flurbereichs liegen das Schlafzimmer und ein großes Bad. Blickfang des geräumigen Schlafzimmers sind die zwei holzvertäfelten Dachschrägen sowie die breite und deckenhohe Glasfront mit Zugang zu einem überdachten Balkon.

    Als Kuriosität im dazugehörigen Badezimmer kann der weiche Teppichboden in hellem Anthrazit betrachtet werden. Damit bietet sich das Bad zudem als Ankleidezimmer an. Ausgestattet ist das Badezimmer mit Badewanne, breitem Designer-Waschbecken samt dazugehörigem Spiegelschrank und edlen, weißen Fliesen an Wänden.

    Sämtliche Räume des Hauses sind an eine zentrale Heizungsanlage (Öl) angeschlossen, die sich im Untergeschoss befindet. Das Haus ist mit einer modernen Alarmanlage und Bewegungsmeldern ausgestattet. Für Fahrzeuge stehen eine Garagenstellplatz samt Starkstromanschluss mit direktem Zugang zum Haus und ein Außenstellplatz zur Verfügung.

  • Flächen

    • Wohnfläche: 240,08 m²
    • Grundstücksfläche: 2.392 m²
    • Zimmer insgesamt: 6
    • Schlafzimmer: 3
    • Badezimmer: 3
    • Etagen: 3
    • Stellplätze: 2
    • Stellplatzart: Garage
    • Garagenstellplätze: 2
    • Balkone: 1
    • Balkon-/Terrassenfläche: 58,7 m²

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1959
    • Zustand: renoviert
    • Letzte Modernisierung: 2021
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    1. Stellen Sie eine Anfrage über das Immobilienportal, oder über die Angebotsseite.

    2. Sie erhalten das ausführliche Exposé samt virtuellem Rundgang nach Prüfung Ihrer Anfrage automatisch per Mail.

    3. Sollten Sie nach Sichtung des ausführlichen Exposés einen Besichtigungstermin wünschen, oder weitere Fragen haben. So schreiben Sie uns bitte eine Mail an: info@bubeck-immobilien.de

    Gerne können Sie dieser Mail auch schon weitere Informationen wie (Vorläufige Finanzierungsbestätigung, Vorhaben mit dem Objekt, Informationen zu Ihrer Person).

    4. Ihre Anfrage wird schnellstmöglich geprüft. (Bitte sehen Sie von Anrufen und Mails zum Zwischenstand Ihrer Anfrage ab.)

    5. Bei positivem Ausgang der Prüfung Ihrer Anfrage erhalten Sie einen Terminvorschlag zu einer gemeinsamen obligatorischen virtuellen Besichtigungstermin mit einem unserer Immobilienberater. Hier können Sie alle Fragen und Anliegen zur angefragten Immobilie bereits stellen, und erhalten im Nachgang die Objektunterlagen.

    6. Bei weiterem Interesse erhalten Sie im Anschluss des virtuellen Besichtigungstermins einen Terminvorschlag zu einem zeitnahen vor Ort Besichtigungstermin.

    • Immobilie ist verfügbar ab: Nach Absprache
  • – Einfamilienhaus mit 2392 m2 Grundstück

    – Baujahr: 1959, fortlaufend modernisiert und ausgebaut

    – Wohnfläche: 240,08 m2

    – 6 Zimmer

    – 3 Bäder

    – Gäste-WC

    – Hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten namhafter Fabrikanten

    – Attraktiv angelegter Gartenbereich mit Chillout-Zone

    – Finnische Sauna

    – Großer Wintergarten (1998) mit Süd-Ost-Ausrichtung und Panoramablick

    – Alarmanlage

    – Neuwertiges Dach samt Isolierung (2018)

    – Großer Gartenbereich

    • Art der Ausstattung: gehoben
    • Heizungsart: Zentralheizung
    • Befeuerung: Öl
    • Bodenbelag: Fliesen, Teppich, Laminat
    • Badausstattung: Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer
    • Küche: Einbauküche
    • Abstellraum
    • Gartennutzung
    • Gäste-WC
    • Kamin
    • Energieausweis-Art: Verbrauch
    • Energieausweis gültig bis: 10.10.2032
    • Energieverbrauchskennwert: 117,8 kWh/(m²·a) kWh/(m²*a)
    • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: ja
    • Primärenergieträger: Öl
    • Energieeffizienzklasse: D
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 10.10.2022
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
  • Diese sehenswerte Villa liegt leicht außerhalb Esslingens, etwa 700 Meter nördlich vom historischen Stadtkern mit seinen denkmalgeschützten Fachwerkhäusern entfernt. Die ruhige und gehobene Nachbarschaft setzt sich in erster Linie aus gepflegten Ein- und Zweifamilienhäusern mit Garten zusammen.

    Das Zentrum von Esslingen bietet Einwohnern und Besucher vielseitige Einkaufsmöglichkeiten und eine attraktive Gastroszene mit Spezialitäten aus aller Welt. Im näheren Umkreis des Hellerwegs gibt es verschiedene Schulen, Kindergärten und Spielplätze. Dank einer nahegelegenen Haltestelle verkehren regelmäßig Busse zwischen dem Wohngebiet und dem Zentrum Esslingens.

    Verkehrstechnisch ist Esslingen perfekt an das Fernstraßennetz angebunden. Stuttgart ist in wenigen Fahrminuten bequem über die Bundesstraße B10 zu erreichen. Ebenfalls über die B10 und anschließend über die Autobahn A8 geht es in etwa 30 Minuten zum Flughafen Stuttgart und zur Messe Stuttgart. Am Bahnhof Esslingen halten sowohl ICE-Züge aus der Ferne als auch Regional- und S-Bahnen. Die Fahrt zum Stuttgarter Hauptbahnhof dauert etwa 20 Minuten.

    • Distanz zum Flughafen: 25,0 km
    • Distanz zum Fernbahnhof: 5,0 km
    • Distanz zur Autobahn: 10,0 km
    • Distanz zu Bushaltestelle: 7,0 km
    • Kaufpreis: 1.895.000 €
    • Käuferprovision: 3,57%
    • Hinweis zur Courtage: Die Courtage in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist auf den Kaufpreis mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden, Bubeck Immobilien GmbH.) Und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter § 328 BGB).

Dein Ansprechpartner bei uns

Christian Bubeck

Geschäftsführer
0711 / 23 43 79 50
     
Sicher!